Puppen Shirt nähen

meine kostenlose Nähanleitung für Puppenkleidung

Mit meiner kostenlosen Bild-Anleitung könnt Ihr ganz leicht Puppenkleidung selber nähen. Hier gibt’s die Nähanleitung für ein Puppen Shirt.

Zu unserer Taufe im Juni diesen Jahres haben wir eine Puppe geschenkt bekommen. Nun ist die kleine Götz Puppe, die wir auf den Namen „Rosie“ tauften, der treue Begleiter meines Sohnes. Natürlich braucht Rosie auch Klamotten, weshalb ich ihr fleißig neue Puppenkleidung nähte.

Meine selbstgenähte Puppenkleidung

So ganz neu ist die Idee dahinter nicht. Bereits vor der Geburt meines Schätzchens habe ich mir ein süßes Outfit aus Puppenshirt und -hose, Strampler, Kleid und Lätzchen für Puppen überlegt.

Lest in Puppenkleidung, wie die Idee und das Schnittmuster für meine selbstgenähte Puppenkleidung entstand. Quasi die Geschichte hinter dem Produkt.

To Do Nr. 2: Ein Shirt nähen

Meine neue Mission, Rosie aus dieser alten Idee ein ganzes Outfit zu nähen, startete ich mit einem Lätzchen. Hier gehts zur Nähanleitung für ein Puppenlätzchen. Nun mache ich weiter mit einem Shirt, das mein Kleiner mithilfe von Klett auf der Rückseite ganz einfach selbst an- und wieder ausziehen kann. Denn zur Zeit ist das Selberanziehen bei meinem Eineinhalbjährigen ganz Groß im Kommen.

Outfits für Rosie

Natürlich kommen ein Puppenlätzchen und Puppenshirt nicht allein. Wie sähe das auch aus, wenn eine Puppe nur ein Shirt mit Lätzchen tragen würde?! Weshalb ich nicht nur dieses Kleidungsstück entworfen und genäht habe, sondern gleich ein ganzes Outfit – oder besser gesagt: mehrere Outfits.

Puppenkleidung nähen mit Bildanleitung

Und was wäre ich für eine Bloggerin, die Ihre Leser nicht selber teilnehmen lässt und den ganzen Spaß einfach für mich behalten? Richtig, keine gute. Mission verfehlt, könnte man da auch sagen.

Aus diesem Grund findet Ihr in kommenden Beiträgen quasi alles, was ich derzeit an Puppenkleidung so im Petto habe: Angefangen mit einem tollen Puppenlätzchen, über einen Strampler für Jungs/Mädels und Puppenkleidern nur für die Mädels bis hin zu diesem Assemble aus Shirt und Hose ist nahezu alles dabei, was in den Kleiderschrank einer Puppe gehört.

Also, stöbert doch mal durch die Bildanleitungen und lasst Euch zum Puppenkleidung nähen inspirieren! Die entsprechenden Links werde ich hier nach und nach einfügen.

Puppen Shirt nähen – Bildanleitung

Hier gehts also nun weiter mit dem Puppenshirt. Erfahrt in diesen neun Bildern, wie Ihr das Puppen Shirt nähen könnt.

Stoff- und Materialauswahl

Puppenshirt nähen Stoff und Material

Dieses Material benötigt für die selbstgenähte Puppenkleidung:

  • Jersey-Stoff Eurer Wahl
  • Klettband
  • evtl. Druckknöpfe
  • Schere
  • Stecknadeln

Das Puppenoutfit mit Shirt und Hose

Dieses Puppenoutfit besteht aus einem Shirt und einer Hose. Natürlich ist es nicht zwingend zusammenhängend. Bedeutet, dass Ihr auch nur ein Puppen Shirt oder eine Puppen Hose nähen könnt.

Schritt 1 – Schnittmuster

Starten wir mit dem Puppenshirt. Ihr braucht dafür genau zwei Schnittmuster: einmal den Körper und einmal die Ärmel. Beide Teile benötigt Ihr zwei Mal. Achtet dabei darauf, dass die Rückseite vom Körper einen kleineren Ausschnitt hat als die Vorderseite.

Schritt 2 – Versäubern

Als erstes werden die Stoffteile versäubert. Der Körper (Vorder- und Rückseite) erhalten an Ärmeln, Hals und Saum eine Versäuberung.

Die Ärmel werden zunächst nur an der runden Seite versäubert.

Schritt 2 – Körper vernähen

Nun werden die Körperteile rechts auf rechts aufeinander gelegt und an den beiden unversäuberten Kanten zusammengenäht. Diese werden anschließend mit einem Zickzack-Stich versäubert.

Schritt 3 – Ärmel vernähen

Nun kommen die Ärmel an den Körper. Legt dafür die gerade Kante mit der rechten Seite auf die rechte Stoffseite des Körpers, sodass die runde Kante innen liegt. Der Ärmel liegt direkt an, das bedeutet die Spitzen treffen sich unten im Achselbereich.

Versäubert anschließend den Stoff, wo Ärmel und Körper aufeinander treffen.

Schritt 4 – Ausschnitt

Für eine schönere Optik solltet Ihr jetzt den Ausschnitt und Saum mindestens einmal umschlagen und vernähen.

Schritt 5 – Klett

Zuletzt kommt der Schritt, der die Puppenkleidung kindgerecht macht: schneidet das Rückteil einmal längs auf und näht den Klett so fest, dass der offene Stoffbereich gleichzeitig unter dem Klettband verschwindet.

Mehr Ideen zum Puppenkleidung selber nähen

Lest bald mehr Ideen, wie Ihr Puppenkleidung selber nähen könnt. Darunter auch die passende Puppenhose zu diesem Outfit.

Demnächst, wenn ich endlich mal die Zeit dafür finde, stelle ich die weiteren Bild-Anleitungen online. Also seid gespannt!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s