Feta-Zitronenhuhn mit Reis

Heute möchte ich Euch eines meiner liebsten Kochrezepte vorstellen: Das Feta-Zitronen Huhn mit einer Reisbeilage. Warum es eines meiner Lieblingsrezepte ist? Es ist schnell und einfach gemacht, weil es nur in den Ofen muss. Außerdem wird das Fleisch dadurch super saftig und geschmacksintensiv. Und es liegt nicht so schwer im Magen, sondern ist leicht und bekömmlich – also auch für warme (Sommer-) Tage sehr gut geeignet.

Das braucht Ihr:

Zutaten für 4 Portionen
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
4 Hühnerbrustfilets
2 EL abgeriebene Zitronenschale
125g Feta- oder Hirtenkäse
Pfeffer und Salz
Reis für die Beilage

Dauer
ca. 20 min

DSC_0037

Und so geht’s:

  1. Die Hühnerbrustfilets vorbereiten (waschen und schneiden) und den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Dann das Öl mit dem Zitronensaft in eine Ofenform geben und die Hühnerbrüste darin wenden. Circa fünf Minuten ziehen lassen.
  2. Nun die Zitronenschale und den Fetakäse über das Fleisch bröseln und würzen.
  3. Die Ofenform in den Backofen stellen und ca. 15 Minuten garen.
  4. Währenddessen den Reis kochen.

Für die Reisbeilage nehme ich immer Naturreis ohne Kochbeutel. Dieser ist besonders gesund und schmeckt intensiver und natürlicher als Packungsreis. Zum Dosieren einfach einen Becher zur Hilfe nehmen und eine Tasse Reis auf zwei Tassen kochendes Wasser geben. Sobald das Wasser verkocht ist, ist der Reis fertig.

Eure Tante Day

Wie schmeckt Euch das Zitronenhuhn mit Feta? Habt Ihr das Huhnrezept ausprobiert? Ich freue ich mich auf Eure Kommentare.

Werbeanzeigen

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s